Arbeitsvertrag Muster ihk schleswig-holstein

www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Nano-Teilchen-aus-Itzehoe-fuer-Riesentanker,nanoerfindung100.html www.ihk-schleswig-holstein.de/System/veranstaltungssuche/vst/1393042?id=146880&terminId=275590 Saarland: Carbolution Chemicals GmbH (Chemikalienhandel) www.carbolution-chemicals.de Baden-Württemberg: alamedics GmbH & Co.KG (Medizinprodukte) www.alamedics.eu . nandatec wird auf der NIBS-Konferenz über : “Die Auswirkungen intelligenter Oberflächenmodifikationen auf sauberere Ozeane” vorstellen: NANDATEC® CLEANs1 Vielen Dank für Ihr Interesse an nandatec und die anregenden und effizienten Gespräche. Ministerpräsident Torsten Albig und Bundestagsabgeordnete Dr. Karin Thissen besuchen die nandatec GmbH. Seit 18 Jahren seines Bestehens ist der Titel “GründerChampion” zu einem Qualitätspreis für junge Unternehmen geworden. Beim Firmenwettbewerb der KfW Bankengruppe könnten sich ab dem Gründungsjahr 2010 deutsche Unternehmen bewerben. NANDAtec® CLEANs1 ist eine biokompatible Oberflächenmodifikation zur Reduzierung von mikrobiellen Verunreinigungen und Algen. NANDAtec® CLEANs1 kann für Anwendungen in der Medizintechnik und Meerestechnik eingesetzt werden. Schleswig-Holstein: nandatec GmbH (Biotechnologie) www.nandatec.com “Die internationale Konferenz “Nanotechnologie und Innovation im Ostseeraum” (NIBS) findet vom 14.

bis 16. Juni 2017 erstmals in Kaunas/Litauen statt.” NDR.de nandatec im Schleswig-Holstein-Magazin Insgesamt gingen in diesem Jahr 480 Bewerbungen ein. Das war die höchste Zahl von Bewerbungen seit Bestehen der KfW AWARD GründerChampions. BIO-Europe® findet jährlich in verschiedenen Städten statt und ist ein internationales Forum zur Förderung der Geschäftsentwicklung zwischen Pharma-, Finanz- und Biotechnologieunternehmen. Die Veranstaltung ist Europas größte Partnerkonferenz für die globale Biotech-Industrie. Auf dieser Konferenz treffen sich jährlich führende Entscheidungsträger der Biotechnologie-, Pharma- und Finanzindustrie, die in aufstrebenden Unternehmen beschäftigt sind. Investoren und Pharmaunternehmen bieten Life-Science-Unternehmen Vorteile, die über finanzspezifische Investitionen hinausgehen. Zu diesen Vorteilen gehören Informationen zu Fragen, die von regulatorischen und genehmigungsrechtlichen Anforderungen bis hin zur Vermarktung und Interessenvertretung von Patienten reichen. Ein Sonderpreis im Wettbewerb geht an LittleSun GmbH aus Berlin (Solarlampen) www.littlesun.com Bayern: Alexander Thamm GmbH (IT) www.alexanderthamm.de Mecklenburg-Vorpommern: INSTAMAK GmbH (Reparaturasphalt) www.instamak.de Erfolgreiche Business Matchmaking Event in Japan: nandatec war eines von vier Unternehmen (Bluewater Medical, InterMedCon und Provecs Medical), die sich für einen Besuch in Kobe, Japan, entschieden haben. (Foto Copyright WTSH, rechts Dr. Frank Nägele, links Dagmar Schneider) Vielen Dank an Dr. Frank Nägele, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Beschäftigung, Verkehr und Technologie.

Vielen Dank für Ihr Interesse an nandatecs neuem Produkt NANDAtec® CLEANs1, Ministerpräsident Torsten Albig und Dr. Karin Thissen, Bundestagsabgeordnete. Wir haben Ihren Besuch während der Schleswig-Holstein Sommertour genossen. Es wäre eine Freude, sich wieder zu treffen. Foto links nach rechts: Dr.A.Fiebig (InterMedCon GmbH), Dipl.-Ing.J.Ruprecht (northh medical GmbH), D.Schneider (nandatec GmbH), S.Voelzow (Bluewater Medical GmbH), Dr.H.Habeck (Life Science Nord GmbH) und Prof.J.Boltze (Fraunhofer EMB) im neuen Kobe City Eye Center, Center for Developmental Biology, RIKEN, Treffen mit Dr. Masayo Takahashi. Vielen Dank an Sysmex und alle anderen Teilnehmer. Bremen: Reishunger GmbH (Reis aus aller Welt) www.reishunger.de Wir haben unsere Politik aufgrund der neuen DSGVO aktualisiert. Wir empfehlen Ihnen, die aktualisierten Richtlinien zu überprüfen und uns mitzuteilen, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben. nandatec ist der Ideengeber und Mitbegründer des von ZIM-BMWi finanzierten Netzwerks NanoFunDuS, das im ZIM-BMWi-Newsletter erwähnt wurde. NanoFunDuS war eines von sechs Netzwerken, die ihre Arbeiten auf der Netzwerkausstellung im November 2016 vorstellen sollten.

Unser Bachelor-Student Maximilian Seidenstecher präsentierte stolz einen Testkit-Prototyp für die Fleischtyperkennung.